Wichtige Shooting-Infos für Familien

Ich werde Euchja noch bis spätestens eine Woche vor unserem Shootingtermin Euren Shootingvertrag zur Voransicht per Email zusenden, den ich dann für das Shooting ausdrucke. Ebenfalls werde ich Euch bis dahin meine Shootingideen in Form eines PDF's per Email schicken, nachdem wir über Eure Wünsche gesprochen haben. Beim Packen Eurer Sachen für das Shooting solltet Ihr darauf achten, ob Ihr vielleicht ähnliche Kleidung, Accessoires habt, wie auf den Motivideen. Bringt bitte alles mit, was Ihr habt, es ist immer besser zu viel dabei zu haben und es nicht zu brauchen, als Dinge zuhause zu haben, die wir jetzt im Shooting gut brauchen könnten. Ich bin es gewohnt, dass meine Kunden hier mit großen Taschen oder sogar Koffern ankommen. Mach Euch keine Sorgen. Das ist besser, als zu wenig dabei zu haben.

 

Allgemeine Tipps:
· Wenn jemand aus der Familie seine Haare färbt/tönt, bitte ein bis zwei Tage vor dem Shooting frisch färben/tönen.
Make up & Hairstyling: Ich bin auch bis zu einem gewissen Grad Make up- und Hairstylistin. Kann also auch schminken und Haare machen etc. Wenn Ihr das möchtet, solltet Ihr mit mehr Zeit rechnen und das vorher beauftragen, damit ich mich darauf einstellen kann. MAKE UP UND STYLING pro Shooting durch die Fotografin pro Person: 60 Euro netto zzgl. zum Honorar. Es gibt auch die Möglichkeit, eine ,professionelle Make up- und Hairstylistin dazu zu buchen. Preise auf Anfrage.
Wenn ich das Make up und Hairstyling machen soll:
· Trage bitte nur Deine Make up-Grundierung auf, kein Puder, keinen Lippenstift, kein Maskara etc..
· Bringe bitte Deine Make up-Grundierung, Dein Puder, Lippenstift, Lidschatten, Maskara etc. mit.
· Wasche Deine Haare bitte am Abend vor dem Shooting und benutze keine Stylingprodukte und verwende auch möglichst keine Haargummis (die machen Knicke und Abdrücke in die Haare, die ich nur schwer wieder heraus bekomme).´
Wenn Du selbst das Make up- und Hair-Styling machen möchtest:
· Trage bitte möglichst gleichmäßig Deine Grundierung und Dein Make up auf. Bringe Dein Make up bitte mit.
· Lippenstift und Augenmakeup bitte erst hier kurz vor dem Shooting auftragen.
· Haare bitte frisch stylen. Stylingprodukte bitte mitbringen.
Maniküre/Pediküre: Bitte manikürt Euch vorher die Finger- und Fußnägel, es erspart mir dann einiges an Retuschearbeit (auch Männer).

Nagellack: Wenn Nagellack, dann bitte vorher zuhause sorgfältig auftragen. Das kostet sonst zu viel Zeit.
Schmuck: Bitte keinen Schmuck anlegen. Bringt ihn einfach mit und wir gucken dann, was zum Motiv passt und was eher nicht. Ich habe auch noch einiges in meinem Fundus
>>> siehe Accessoires Website

Klamotten: Für ein Studioshooting bringt bitte so viel wie möglich mit. Das ist wirklich sehr wichtig für das Shooting. Accessiores, Gegenstände, die mit aufs Foto sollten, Schmuck, Schuhe, Stiefel, Kleider, Röcke, Oberteile, Mützen, Hüte, Haarschmuck, Haargummis/- Bänder, Klemmen... alles her damit. Je nachdem, welche Art Shooting wir haben und was dazu passen könnte. Lieber mehr als zu wenig mitbringen. Ihr solltet Euch auch nach den Beispielmotiven richten, die ich Euch schicke, sobald Ihr fest gebucht habt. Es ist vollkommen normal, dass meine Kunden mit einem Koffer und Taschen hier ankommen :-). Es gibt auch ganz witzige Familienoutfits für Familienfotos. Wenn Du dran interesse hast, frage mich gerne.

Bei Outdoorshootings solltet Ihr möglichst alle Klamotten anhaben, die irgendwie farblich zusammen passen. Möglichst eher reduzierte Farben, weniger bunt, eher weniger ist mehr. Neon ist sehr ungünstig.
Rasieren Männer: Bitte besonders darauf achten, dass auch die Augenbrauen gezupft sind (auch zwischen den Augen) und Nasenhaare entfernt werden.

Fürs Baby/Kleinkind: Bringt bitte ausreichend Verpflegung mit, Spielzeug, Kuschltiere, Kuscheldecken, alles, was dem kleinen Sonnenschein gefällt und wichtig ist.

Für die Jugendlichen bitte hier lesen >>> Wichtige Shooting-Infos für Jugendliche

 

 

Homeshooting bei Euch zuhause

Grundsätzlich muss vorher geklärt werden, ob sich Euer Zuhause für ein Homeshooting eignet. Wenn wir dies schon gemacht haben, beachtet bitte folgendes:

Alles, was oben steht, ist auch für ein Homeshooting bei Euch zuhause wichtig.

Was sonst noch wichtig ist: Bitte sorgt dafür, dass Euer Zuhause sauber ist, da man auf Fotos manchmal jedes Staubkorn sehen kann. Außerdem ist es wichtig, dass in den Räumen, wo wir shooten, nicht so viel Kleinkram rumsteht. Weniger ist mehr. Deko sieht meist toll aus, aber manchmal lenkt sie auch zu sehr von Euch ab. Darum sollte man darauf entweder verzischten und sie weg räumen oder eben nur sehr sparsam aufstellen. Vorraussichtlich werden wir in Eurem Wohnzimmer, vielleicht in der Diele (je nach Größe), Küche, Kinderzimmer shooten. Bei manchen Shootings werden auch gerne Fotos auf dem großen Elternbett gemacht. Je nachdem, was für Fotos entstehen sollen (Beispiel: Kissenschlacht, gemeinsames Familienkuscheln, ...). Es gilt überall: Kleinkram und Steckleisten, Kabelsalat vorher entfernen. Das gibt uns mehr Zeit für Fotos.